Fantasie schlägt Purzelbäume

Kennt Ihr das?

 

Wenn sich ein Gedanke ganz leise anschleicht, Euch packt und dann überrennt?

Wenn es Euch mitreißt und weiterzieht?

Manche Gedanken wehren sich erfolgreich, eingefangen zu werden. Sie bleiben ein Gefühl, ein flüchtiger Hinweis auf eine Idee. Aus manchen werden große Dinge oder wunderschöne Kleinigkeiten. Wenn die Fantasie anfängt Purzelbäume zu schlagen ist es Zeit für Kreativität. Dann werden aus Murmeln schöne Erinnerungen, aus Muscheln erträumte Reisen, aus Schlüsseln verborgene Erlebnisse, die fest in unserem Herzen eingeschlossen sind.

Ein Erinnerungsglas, geschmückt mit einem Schutzengel, liegt auf einmal vor mir. Eine bunte Perle für jedes tolle Erlebnis…und es sind viele. Ich erinnere mich und Perle, Murmel, Schlüssel, Muschel, alles wandert in das Glas. Zum Schluß noch eine kleine Kerze. Ein Licht im Dunkeln. Es ist voll, so ein Glas voller Erinnerungen. Wunderschön, bunt , klar, lebendig und laut. Man kann sie alle hören: sie rasseln und klappern und wollen sich mitteilen. Manche sind schwer. Da fehlt noch etwas Leichtes, etwas, das der Wind forttragen kann. Bunte Federn machen das laute, bunte Glas vollständig. Etwas Leichtes, Weiches, Anschmiegsames.

Ein letztes Erinnerungsstück, ein letzter Blick und schon holt mich die Wirklichkeit wieder ein. Ich schließe das Glas, der Schutzengel klappert leise als wolle er mir etwas sagen. Ich fühle mich bunt , klar, lebendig und laut. Manchmal sollte man sich einfach überrennen lassen.

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
~Albert Einstein~

2017-02-11T10:13:53+00:00

Kommentar gewünscht?